Inmitten unserer digitalen Welt erleben Print Publikationen eine erstaunliche Wiedergeburt. Während wir alle auf Bildschirmen stöbern und durch soziale Medien scrollen, behalten gedruckte Medien ihren Platz – und gewinnen sogar wieder an Bedeutung. Das mag auf den ersten Blick seltsam erscheinen, aber es gibt gute Gründe, warum Print Publikationen nach wie vor relevant sind und sogar eine besondere Magie ausstrahlen, die digitale Inhalte nicht ersetzen können.

Die Magie der Haptik und die Ansprache mehrerer Sinne

Print Publikationen bieten eine Erfahrung, die im digitalen Raum oft fehlt: Das Gefühl von Papier unter den Fingern, der typische Geruch von frischer Druckfarbe. Diese sinnlichen Erlebnisse schaffen eine einzigartige Verbindung zwischen Leser und Inhalt. In einer Welt, in der alles auf Bildschirmen erscheint, wird die haptische Erfahrung von Papier und Tinte immer kostbarer. Gedruckte Materialien haben eine physische Präsenz, die digitale Inhalte nicht nachahmen können. Dieser spürbare Aspekt verleiht Print Publikationen eine besondere Glaubwürdigkeit und Authentizität.

Ein weiterer Vorteil von Print Publikationen liegt in ihrer Fähigkeit, multisensorische Erlebnisse zu schaffen. Durch den Einsatz spezieller Drucktechniken wie Prägung, Lackierung oder Duftlack können Printprodukte nicht nur visuell, sondern auch haptisch und olfaktorisch ansprechend gestaltet werden. Der Leser kann nicht nur sehen, sondern auch fühlen und riechen – dies verstärkt die Erinnerung und die Wirkung der Botschaft. Diese multisensorischen Erfahrungen schaffen eine einzigartige Verbindung zwischen Leser und Marke.

Wir haben unsere Visitenkarten zum Beispiel mit einer doppelseitigen Soft-Touch-Veredelung drucken lassen. Dadurch fühlen sie sich nicht nur qualitativer an, sondern transportieren zeitgleich auch noch unseren Markenwert, dass es um Tiere geht. Das weiche Gefühl des Papiers passt perfekt zum Gedanken an das weiche Fell unserer Wolfhunde.
Auswahl vieler unterschiedlich großer Print-Produkte

Die flexiblen Einsatzgebiete von Print

Trainingsplatz:
Du weißt, wie wichtig ein ansprechendes Umfeld für das Hundetraining oder den Reitsport ist. Stell dir vor, wie dein Trainingsplatz mit farbenfrohen, informativen Bannern und Postern lebendig wird. Großformatige, hochauflösende Bilder von glücklichen Hunden und Pferden, klugen Trainingsratschlägen und auffälligen Grafiken können nicht nur die Aufmerksamkeit der Tierbesitzer auf sich ziehen, sondern auch das Ambiente des Trainingsplatzes aufwerten. Durch Printmedien kannst du nicht nur deine Dienstleistungen hervorheben, sondern auch eine positive und professionelle Atmosphäre schaffen, die deine Kunden vor Ort begeistert.

Handel:
Tierfachgeschäfte sind ein Paradies für viele unserer vierbeinigen Freunde. Hier finden sie Spielzeug, Leckereien, bequeme Betten und noch vieles mehr. Aber wie kannst du sicherstellen, dass die Kunden all diese großartigen Artikel entdecken? Mit kreativ gestalteten Angebotsflyern kannst du die Aufmerksamkeit auf spezielle Produkte oder Sonderangebote lenken. Visualisiere die Freude der Hunde beim Spielen mit einem neuen Spielzeug oder beim Entspannen auf einer gemütlichen Decke. Ein ansprechend gestalteter Flyer kann nicht nur das Interesse der Kunden wecken, sondern auch dazu beitragen, dass sie sich an dein Geschäft erinnern und immer wiederkehren.

Praxisalltag:
Eine Tierarztpraxis ist ein Ort voller Emotionen. Die Stimmung kann von Vorfreude, wegen der Untersuchung einer trächtigen Hündin, bis hin zu Verzweiflung oder Angst um das schwer kranke Familienmitglied schwanken. Wie auch im Beispiel der Trainingsplätze tragen in der Praxis, Wandbilder und Plakate dazu bei, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, während Flyer und Broschüren im Wartezimmer dazu dienen, die Begleitpersonen der felligen Patienten abzulenken, aufzuklären oder zu beschäftigen.

In der Welt der Printmedien ist es völlig dir und deiner Kreativität überlassen, welches Format du für welchen Zweck verwendest. Kleine Visitenkarten sind unschlagbar auf Events wie Messen. Flyer machen sich super zur Vermarktung neuer Dienstleistungen oder Produkte. Qualitative Broschüren sind ungeschlagen darin, dein Image so professionell wie möglich darzustellen, eignen sich aber auch als interne Informationsquelle für Mitarbeiter oder als toller Jahresbericht, in dem die Zahlen an die Konzernführung überreicht werden. Große Banner können auf deinem Hundeplatz auf deine verschiedenen Kurse hinweisen oder in deinem Fachgeschäft die verschiedenen Tierbereiche abgrenzen. Sie können aber auch in großem Format an einer Hauswand angebracht werden oder einfach nur im Außenbereich zeigen, dass hier die Einfahrt ist.

Die Nachhaltigkeit von gedruckten Publikationen

Printmedien werden oft unterschätzt, wenn es um ihre Nachhaltigkeit geht. Doch im Vergleich zu digitalen Medien können gedruckte Materialien überraschend umweltfreundlich sein. Viele Druckereien setzen mittlerweile auf recycelte Papiere und umweltfreundliche Druckfarben auf Basis von Pflanzenölen oder Soja. Zudem sind gedruckte Bücher und Zeitschriften langlebig und können oft wiederverwendet oder recycelt werden. Im Gegensatz dazu erfordert die Produktion und Entsorgung von elektronischen Geräten für digitale Inhalte oft eine größere Menge an Ressourcen und kann umweltschädliche Elektroschrottrückstände hinterlassen. Printmedien bieten somit eine nachhaltige Alternative, die oft übersehen wird, aber einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leistet.
Bild mit einem Bücherstapel aus dem Pflanzen und Bäume wachsen

Unser Fazit zum Thema: Relevanz von Printmedien

Wir sind uns sicher: Printmedien werden niemals aussterben. Ihre Magie liegt nicht nur in der haptischen Erfahrung von Papier und Druckfarbe, sondern auch in der Fähigkeit, multisensorische Erlebnisse zu schaffen. Angefangen von farbenfrohen Trainingsplatz-Bannern bis hin zu kreativen Angebotsflyern in Tierfachgeschäften und einfühlsamen Informationsbroschüren in Tierarztpraxen, gestalten Printmedien nicht nur Räume, sondern schaffen auch emotionale Verbindungen.

Wir haben anfangs selbst mit digitalen Visitenkarten gestartet. Nach der zweiten Messe, an der wir teilgenommen haben, war uns allerdings schnell klar: Wir brauchen gedruckte Visitenkarten. 90 Prozent der neu getroffenen Interessenten bevorzugten es, das kleine Stück Papier in der Hand zu halten, anstelle eines Code zu scannen, der dann in dem digitalen Datenmeer ihres Smartphones untergeht.

Printmedien können jede Marketingkampagne und jedes Vorhaben unterstützen. Doch ist Print jetzt das absolute Maß der Dinge? Nein, sicherlich nicht. Allerdings glauben wir auch nicht, dass eine reine digitale Darstellung die beste Art des Marketings ist. Es kommt eben stark auf das jeweilige Vorhaben an. Ebenso interessant kann es sein, die Vorteile beider Arten über eine Crossmedia-Strategie zu verbinden. Das würde an der Stelle allerdings den Rahmen sprengen und ist ein Thema für einen eigenen Beitrag.
Du möchtest selbst Print Medien einsetzen, weißt aber nicht, wie du anfangen sollst? Buche dir gerne eine kostenlose Beratung und lass uns gemeinsam eine passende Print-Strategie entwickeln.
Wir sind ein kreatives Marketingunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Tierunternehmen dabei zu unterstützen, ihre Dienstleistungen rund um das Haustier erfolgreich zu vermarkten. Von ansprechendem Marketingmaterial bis zur individuellen Homepageerstellung – wir machen dein Haustier-Business erfolgreich!
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram